VERTRAGLICHE LEISTUNGSSTÖRUNGEN

Nachfolgend sind die verschiedenen vertraglichen Leistungsstörungen aufgezeigt. Dabei werden jeweils einleitend die allgemeinen Regeln des Vertragsrechts und anschliessend die besonderen kaufrechtlichen Bestimmungen zur jeweiligen Leistungsstörung wiedergegeben.

  • Nichtleistung
    • Unmöglichkeit einer Leistung
    • Nichtleistung (allgemein)
      • Rechtsfolgen bei unverschuldeter Unmöglichkeit
      • Rechtsfolgen bei verschuldeter Unmöglichkeit
    • Nichtleistung (Kaufrecht)
  • Spätleistung
    • Spätleistung (allgemein)
      • Schuldnerverzug
      • Gläubigerverzug
    • Spätleistung (Kaufrecht)
      • Verzug des Verkäufers
      • Verzug des Käufers
  • Schlechtleistung
    • Schlechtleistung (allgemein)
    • Schlechtleistung (Kaufrecht)

Eine noch ausführlichere Behandlung der allgemeinen Regeln des Vertragsrechts zu den einzelnen Leistungsstörungen finden Sie unter: Vertragliche Leistungsstörungen | vertragsrecht.ch

Drucken / Weiterempfehlen: